BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Kriegsgefallene Deutschland- Östereich / Frankreich bis 1870

Tafel

150 Jahre Deutsch-Französischer Krieg

"Wir saßen in der Falle"

 

Es gab kein Salz mehr, kaum Brot, dafür Fleisch toter Pferde: 1870 waren kurz nach Kriegsbeginn fast 200.000 französische Soldaten in Metz eingekesselt. Erinnerungen eines Soldaten an Kälte, Chaos und Verrat“....

...............

2. September: "Jeden Tag wurden 250 Pferde geschlachtet, um die Bevölkerung und die Truppe zu ernähren."

Was die Männer nicht wussten: Napoléon war an diesem Tag in der Schlacht von Sedan mit 83.000 Soldaten gefangengenommen worden. Der Krieg war verloren, das Kaiserreich gestürzt, auch wenn die tags darauf ausgerufene Republik weiterkämpfte....

Von Christoph Gunkel

19.07.2020

 

Gedenktafel

 

Gedenktafel in der Kirche St. Maria Magdalena in Hainrode

 

 

 

1./Friedrich Carl Kellermann, Gardejäger -am 28. Juli 1866 zu Ebisthal ( zu Ebenthal vor Bratislava))

 

2./Friedrich August Carl Wenkel,

Unteroffizier im 3. Thüringer Infanterie

Regiment Nummer 71- am 22. August 1866 zu Nefslowitz ( bei Kromau - Brünn)

 

3./Friedrich Wilhelm Schrödter, Musketier im 3. Thüringer Infanterie Regiment Nummer 71 – am 01.September 1870 bei Sedan

 

 

 

 

 

https://www.dhm.de/lemo/jahreschronik/1870

 

10 / 14

Verwüstet: Ruinen des Dorfes Bazeilles in den Ardennen, wo am 1. September 1870 ein verlustreicher Häuserkampf zwischen französischen und bayrischen Einheiten tobte. Die Bayern setzten die Ortschaft während der Kämpfe in Brand. Der deutsche Erfolg war wichtig für den Sieg bei Sedan am nächsten Tag. Die hohen Verluste der bayrischen Division wurden später als blutiger Beitrag für den neuen deutschen Nationalstaat verklärt; die süddeutschen Einzelstaaten hatten lange mit der Idee des preußisch dominierten Nationalstaates gefremdelt.

Foto: London Stereoscopic Company/ Getty Images

 

https://www.spiegel.de/geschichte/deutsch-franzoesischer-krieg-1870-wir-sassen-in-der-falle-a-ccd12703-044f-4e06-9cc2-07f15e152639#fotostrecke-c502f34e-4641-489a-a35e-5ca4921fad49

 

12 / 14

Am Ort der Entscheidung: Preußische Kanonen und Munitionsreserven vor der Festung von Sedan. Die Deutschen hatten zwar die überlegene Artillerie, die Franzosen dafür die zielsichereren Gewehre. Der 2. September, Tag des deutschen Sieges, wurde als "Sedantag" im Kaiserreich wie ein inoffizieller Nationalfeiertag begangen.

Foto: Hulton Archive/ Getty Images

 

zu 1.

Ortsschulzen und z.T. Wohnsitz derselben

 

Haus Nr. (alt) neu (seit 1971)

1836 Kellermann Joh. Friedrich August 3 12

1857 Kellermann Carl 1 24

1866 Kellermann Karl 32 56

1908 Zimmermann Karl 20 54

1920-24 Kellermann Alwin 3 12

 

http://www.heimatverein-hainrode.de/seite/512655/alle-grundstücke-von-hainrode.html

 

 

 

 

 

 

zu 2./

noch ?????

 

 

 

 

 

 

zu 3.

Teilungsplan zum Spezial Seperationsprozeß 1857

 

Nr .32 a) Ackergut Vereh.Maurermeister Carl Kellermann verw. Gew. Hoche u. deren

b)Ackergut Nr. 51 Sohn Christian Hoche

 

1857 Ehefr. des Hintersättlers August Schrödter, Christiane geb. Rumpf (gest.

03.04.1857 42J)

1858 Schröders Erben Vers.Summe 450 Thlr

um 1865 Waldinteressentengemeinschaft Hainrode:

Schröder, der Weber Friedrich August

2 dessen Kinder, als:

a) Karl Friedrich

b) August Friedrich Wilhelm

c) Friedrich Wilhelm

d) Johanne Friederike

e) Friedrich Wilhelm Eduard

f) Johanne Auguste

g) Ernst Ferdinand

Geschwister Schröder,

das sub.Nr.41 zwischen der Pfarre und Hasselbach belegene

Hintersättlerhaus

 

 

 

wird vervollständigt,

Hilfe erwünscht

 

aufgestellt von

Gudrun Zeitler

15.12.2021

12/14
Besucher :
28635

Heimat- und Museumsverein Hainrode/Hainleite

 

Zur Bleiche 12

OT Hainrode
99752 Bleicherode

Tel.: (036334) 474770

E-Mail:

 

 

 

 

kerze

Am 27.04.2022
verstarb

Ronald Becker
-geb. am 30.11.1955-

 

Am 20.03. 2022
verstarb Rainer Koch
-geb. am 04.07.1948-

 

Herzliche Anteilnahme
versichert der HMV
Hainrode.

 

Stöberecke

 

Alte Schrift lernen
http://www.eberstadt-frankenstein.de/

content/schrift.pdf

 

http://www.deutsche-kurrentschrift.

de/index.php?s=lernen_fraktur

 

 

 

 

Anmietung unter 036334-474770 /  Zeitler

kegel