BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Grundstücke - Hainröder Hauptstraße - 36 Häuser

HS

Hauptstrasse Oberdorf

HS

Hauptstrasse Mitteldorf

HS

Hauptstrasse Friedhof

 

Nr. 60 A Hauptstraße

2000 erbaut Claudia Gödecke

2014 Bellstedt Thomas Eckert Juliane

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nr. 61 Hauptstrasse eh. Nr. 82a 

1910 Strube Friedrich neu gebaut

1927 Strube II Friedrich, Zementwaren Geschäft

1930 Strube Fritz, Zementwarenhersteller

1935 Hitlerstr. 82a Strube Friedrich, Zementwarengeschäft

1945 abgebr. Wohnhaus Strube Friedrich

1965/66 abgerissen u. neu erbaut von Otto Daniel erbaut

1990 Daniel Otto, Hildegard, Meyer Wilfried, Rita

1998 27.09. Daniel Otto 15.04.1931 Hildegard 20.09.1929

2000 Daniel Otto, Hildegard

2002 Daniel Otto, Hildegard

2010 03.06. Daniel Hildegard 20.09.1929, Otto 15.04.1931

 

61

Nr.62 Hauptstraße eh. Nr.(94? ) Jägerhaus

1787 Freihauß:das Jägerhaus an der Ziegelhütte daselbst belegen

1827 Adlich v. Bilasche Jägerhaus und Nr 25 Ziegelhütte Wohnhaus zus. 12 Fach

lg 6 F tief 1 Stock hoch 200 Rtlr. Vers. Summe (beide zus)

1843 Beide Wohnhaus Fachwerk mit Steinen Zustand mittlmäßig 45 Preuß Fuß lg.

14 F br.9 F hoch 220 Rthlr Vers. Summe

1848 Karl v. Bila an Karl v. Bilas Erben

1856 Die Erben des Major v. Bila Gehöft 4 Q R

1880/81 Jägerhaus

Eig. Von Byla Wolf, Lieutenant

a) Wohnhaus mit Hofraum

b) Ziegenstall

Jährl. Nutzungswert 12 Mark

1885/86 zum Gutsbezirk

1912 Abbruch des Jägerhauses und Neubau eines Wohnhauses durch Richard

Probst erb. Karl Gaßmann

1927 Gaßmann Karl, Maschinist

1930 Gaßmann Karl, Maschinist

1935 Hitlerstr. 94 Gaßmann Karl I ,Maschinist

1945 Wohnhaus Gaßmann Karl,Elsbeth Rosenbusch

1973 Okt. von Manfred Gaßmann gekauft worden

1990 Gaßmann Manfred 15.01.1952, Marie Luise 03.05.1954

1998 27.09. Gaßmann Marie-Luise 03.05.1954 Marienne 

2000 Gaßmann Marie-Luise

2002 Gaßmann Marie-Luise

2010 03.06. Gaßmann Marie-Luise 03.05.1954 ,Ajwasow Andreas ,Marienne 

 

63

Nr.63 Hauptstraße eh. Nr. 82 erb. 1903

1927 Bröder Henriette, Witwe; Hilpert Karl, Gutsarbeiter

1930 Schützenmeister Karl, Maurer

1935 Hitlerstr.82 Schützenmeister Karl, Maurer, Schützenmeister Rolf

1945 ..

1990 Schützenmeister Irmtraud , Klaus, Maritta

1998 27.09. Schützenmeister Irmtraud 05.03.1926, Klaus 08.03.1952

Maritta 08.12.1956, N. 

2000 Schützenmeister Irmtraud, Klaus, Maritta, N.

2002 Schützenmeister Irmtraud, Klaus, Maritta, N.

2010 03.06. Schützenmeister Klaus 08.03.1952,Maritta  08.12.1956

64

 

Nr.64 Hauptstasse eh. Nr. 25 eh. Ziegelei erb. 1906

1710 Ein Freihaus wo beide h. v. Bila Arbeiter inne haben, lieget ober dem Dorfe

zw. Hanß Gebhardt und der Landstraße, stost vor die Wöbelsburg, ist itzo die

Ziegelhütten

1787 Herrschaftl. Ziegelhütte an der Landstr. überm Dorfe nach Großberndten zu.

1827 siehe Nr.62

1848 Karl von Bila an Karl von Bilas Erben

1856 Die Erben des Major Thilo V. Bila Gehöft 83 QR Garten 2 Morgen 130 QR

1870 Einwohner: Müller Karl Ziegelbrenner 4 Pers.ü.16 J. 6 Pers unter 16 Jahre

1878 Eigentümer von Bila, Agathe und deren Kinder zu Berlin

1 Das Wohnhaus ,1Stockwerk,Fachwerk,Dach: Ziegeln, bautechnischer

Zustand schlecht. 2 heizbare,2 nicht heizbare Zimmer, 2 Küchen u. 2

Bodenzimmer

2 Die Scheune Fachwerk, Dach: Ziegeln, eine Tenne mit Dachraum

3.Stall 1 Stockwerk Fachwerk Dach:Ziegeln Zustand:schlecht, Raum für

2 St. Rindvieh

4:Die eh. Ziegelscheune, Fachwerk, Dach.Ziegeln, Zust..schlecht, Arbeitsraum

zur Anfertigung von 4000 Stück Ziegeln, außer Betrieb

Die Kalkscheune, Fachwerk Dach:Ziegeln Zust. schlecht Raum für 1500

Kalk

5 Der eh. Ziegelofen 1Stockwerk, massiv.Dach.Ziegeln Zust. schlecht

Raum für 4000 Stck.Ziegeln.außer Betrieb

6 Der Kalkofen Raum für 1000 Kalk

1879/80 Einwohner: Schützenmeister Karl, Handarbeiter, Miether 4 Pers.

1880/ 81 Ziegelei

Eig. Von Byla Wolf

a) Wohnhaus mit Hofraum und Hausgarten

b) Scheune

c) Kuhstall

d) Ziegelhütte

e) Kalkscheune

f) Kalkofen

1885/86 zum Gutsbezirk

1900 abgebrannt

1908 Einwohner: Beyer Hermann, Arbeiter

1927 Gaßmann Emil, Maurer

1930 Niemand darin gewohnt

? Probst Richard Maurers Ww. Ida geb. Apel

1935 Hitlerstr.25 Gaßmann Ida, Ww

1945 Wohnhaus Gaßmann Ida

1959 Schröder Lisa geb,Probst

1990 Menzel Norbert, Hannelore

1998 27.09. Menzel Norbert 09.02.1947

2000 Menzel Norbert

2002 Menzel Norbert

2010 03.06. Menzel Norbert 09.02.1947

65
65

 Nr.65 Hauptstraße eh. Nr.58 Neuanbauerhaus
1843 Christian Bergmann, Zimmergesell Wohnhaus Fachwerk mit Steinen Zustand
neu erbaut 28 Preuß. Fuß lg 21 F tief 9 F hoch 180 Rthlr Vers. Summe
1854 Eig. Chr. Bergmann Vers. Summe 170 Thlr
1858 Eig. Chr. Bergmann Vers. Summe 250 Thlr
1866 Weber Louis Wenkel von Christian Bergmann gekauft
1868 Wenkel Louis, Neuanbauer und Weber
1870 Einwohner: Wenkel Louis Weber 3 Pers. ü. 16 J. 4 Pers. unter 16 Jahre
Bergmann Henriette Miether 1 „ „ 1 „ „
Müller Witwe „ 3 „ „ 1 „ „
1874 Weber Ludwig Wenkel
1878/79 Schmidt Friedrich, Maurer
1879/80 Einwohner: Schmidt Friedrich, Maurer 5 Pers.
1880/81 Neuanbauerhaus
Eig. Schmidt Friedrich, Maurer
a) Wohnhaus mit Stall und Hofraum
Jährlicher Nutzungswert !8 Mark
1884 Schmidt Friedrich, Maurer (Ehefr. Auguste geb. Wenkel )
1908 Einwohner: Schmidt Friedrich, Zimmermann
1911 an Strecker Karl verkauft, 1924 übersetzt
1927 Strecker Karl, Arbeiter
1930 Strecker Karl, Arbeiter
1935 Hitlerstr. 58 Strecker Karl, Invalide
1945 Wohnhaus StreckerKarl, Strecker Kurt
1990 Fucke Walter, Linda, Strecker Frieda11.12. 1913
1998 27.09. Fucke Walter 01.11.1934 Linda 23.08.1938
2000 Fucke Walter, Linda +16.02.2001
2002 Fucke Walter
2010 03.06. Fucke Walter  01.11.1934
2014 Ullrich Uwe, Maiewsky Elke

 

 

066
66
66

Nr. 66 Hauptstraße eh. Nr.89 erb.1909

1909 August Probst

1927 Strube Otto, Maurer

1930 Hampel Emma Witwe; Schmidt Friedrich,Zimmermann

1935 Hitlerstr. 89 Hoppe Otto, Arbeiter,Rein Kurt, Arbeiter, Seeburg Fritz

Lokführer i R.,Gelbke Friedrich, Kaufmann u. Gertrud geb. Probst

1945 Wohnhaus, Gelbke Fritz, Bartlitz Hedwig

1951 Musch Josef Lehrers Ehefr. Ursula geb. Gelbke

1990 Musch Josef, Ursula , Bolte Jörg, Iris

!998 27.09. Musch Ursula 30.03.1929

2000 Musch Ursula

2002 Musch Ursula

 2010 03.06. Musch  Ursula 30.03.1929 

67

Nr. 67 Hauptstraße eh. Nr.90 erb.1909

1909 Ferdinand Probst

1911 Friedrich Schmidt gek.

1927 Cotte Oskar, Handelsmann; Flohr Eduard, Maler

1930 Cotte Oskar, Handelsmann; Flohr Eduard, Maler

1935 Hitlerstr. 90 Hempel Emma Ww

1945 Wohnhaus Schmidt Friedrich, Schmidt Else, Schmücking Martha

1958 Emmelmann Erich

1990 Emmelmann Erich, Charlotte

1998 27.09. Emmelmann Erich 27.07.1921, Charlotte 27.12.1924

2000 Emmelmann Charlotte

2002 Emmelmann Charlotte

2010 03.06. Emmelmann Charlotte 27.12.1924

 

68

Nr. 68 Hauptstraße eh. 27 Anbauerhaus

1827 Andreas Sander (Wohnhaus u. Stall)Wohnhaus 8 Fach lg 6 F tief 2 Stock

hoch 150 Rthlr Vers S.

1843 Andreas Sander Leineweber Wohnhaus Fachwerk mit Steinen Zustand

mittelmäßig 32 Preuß. Fuß lg 18 F br. 9 F hoch 180 Rthlr. Vers. S .

1854 Eig. Friedrich Sander Vers. S. 170 Thlr

1856 Der Altanbauer u. Leineweber Friedrich Wilhelm Sander Gehöft 5 QR

Garten 13 QR

1857 Leineweber Friedrich Wilhelm Sander

1858 Friedrich Sander Vers. S. 170 Thlr

1863 27.06. Weber Friedrich Wilhelm Sander verk. das Anbauerhaus nebst Zubehör an den

Ziegelbrenner Carl Müller

1866 Ziegelbrenner Karl Müller

1870 Einwohner: Münch Karl Schneider Miether 4 Pers. ü.16 J. 4 Pers. unter 16 J.

Frau Appenrodt Handarbeiterin 1 „ „ 5 „ „

1874 Ziegelbrenner Karl Müller

1879/80 Einwohner: Münch Karl, Schneider, Miether 6 Pers.

Appenrodt Friedrich, Knecht, Miether 6 Pers.

1880/81 Anbauerhaus 0,23 ha

Eig. Müller Karl, Ziegelbrenner

a) Wohnhaus mit Hofraum u. Hausgarten

b) Ziegenstall

c ) Schweinestall

Wirtschaftl. Reinertrag 10 Mark

Jährlicher Nutzungswert 24 Mark

1884 Apel Friedrich Weber u. Ehefr.Friederike geb. Müller

1884 27.09. (Holzberechtigte Häuser) Apel Fridrich, Weber u.dessen Ehefr.Friederike geb.

Müller

1927 Apel Karl, Maurer

1930 Apel Karl, Maurer

1935 Hitlerstr. 27 Apel Karl, Maurer

1945 Wohnhaus, Apel Minna

1947 Apel Ernst,Schneider u. Margarete geb. Engel

1949 Apel Karl, Maler u. Elsa geb. Reidemeister

1956 Apel Elsa geb. Reidemeister u. Apel Alice

1969 Apel Alice

1976 Bröder Reinhard

1990 Bröder Reinhard, Rosemarie

1998 27.09. Bröder Reinhard 14.05.1944 Rosemarie 09.01.1956

2000 Bröder Reinhard, Rosemarie

2002 Bröder Reinhard, Rosemarie

 2010 03.06. Bröder Reinhard 14.05.1944

2021 Manuela , Melanie Michel 

 

69

Nr.69 Hauptsrasse eh. Nr.27 Anbauerhaus

1799 Sander

1854 Eig. Friedrich Sander Vers.S.170 Thlr

1857 Leineweber Friedrich Wilhelm Sander

1858 Eig. Friedrich Sander Vers.S.170 Thlr

1863 27.06. der Weber Friedrich Wilhelm Sander das Anbauerhaus nebst Zubehör an den

Ziegelbrenner Carl Müller verkauft

1866 Ziegelbrenner Karl Müller

1874 Ziegelbrenner Karl Müller

1880/81 Anbauerhaus 0.23 ha

Eig. Müller Karl, Ziegelbrenner

a) Wohnhaus mit Hofraum und Hausgarten

b) Ziegenstall

c) Schweinestall

Wirtschaftl. Reinertrag 10 Mark

Jährl. Nutzungswert 24 Mark

1884 Apel Friedrich, Weber u. Ehefrau Friederike geb. Müller

Apel Karl, Maurers Ww. geb. Steinecke

1927 Apel Karl, Maurer

1930

1947 Apel Ernst, Schneider u. Margarete geb. Engel

1949 Apel Karl, Maler u. Elsa geb Reidemeister

1956 Apel Elsa geb. Reidemeister und Apel Alice

1969 Apel Alice

1976 Bröder Reinhard

1990 John Willi 23.01.1915 Elsa 10.05.1926

1998 27.09. Koch Wolfgang 20.10.1946 Alice 26.03.1947, Jana ,Kai-Uwe

2000 Koch Wolfgang, Alice, J., K.-U.

2002 Koch Wolfgang, Alice, J., K.-U., Kinder

2010 03.06. Koch Wolfgang 20.10.1946, Alice 26.03.1947 ,K.-U. 

 

 

070

Nr.70 Hauptstraße eh. Nr.26 erb.1798 Anbauerhaus

1827 Heinrich Wiemann modo Heinrich Balm Wonhaus 8 Fach lg 5 F tief 1 Stock

hoch 110 Rthlr Vers. Summe

1835 Heinrich Wiemann an Christian Zimmermann

1839 Christian Zimmermann an Degenhardt Gottfried

1840 Gottfried Degenhardt an Heinrich Palm

1843 Heinrich Balme, Schäferknecht Wohnhaus Fachwerk mit Steinen Zustand

mittelmäßig 30 Preuß Fuß lg, 21 F br.9 F hoch 150 Rtlr

1854 Eig. Heinrich Palm Vers.S. 190 Thlr

1856 Die Ehefr d (gestr.)Altanbauers u. Schäfers Heinrich Friedrich Palm

+13.12.1856 (Christiane geb. Holhause) gestr. + 22.02.1858 Gehöft 10 QR

Garten 18QR

1857 Weber Friedrich Palm

1858 Friedrich Palm Vers.S. 190 Thlr

1870 Einwohner: Palm Friedrich, Weber 2 Pers. über 16 J. 6 Pers. unter 16 J.

1874 Friedrich Palm, Weber

1879/80 Einwohner:Palm Friedrich, Weber 7 Pers.

1880/81 Anbauerhaus 0.35 ha

Eig. Palm Friedrich, Weber

a) Wohnhaus mit Stall, Hofraum und Hausgarten (gestrichen)

b) Scheune mit Schweinestall

c) 1883/84 Wohnhaus mit Aufsatz,Stall Hofraum und Hausgarten

Wirtschaftl.Reinertrag !8 Mark

Jährl. Nutzungswert 30 Mark

1884 Palm Friedrich

1884 27.09. (Holzberechtigte Häuser) Palm Friedrich, Weber

1908 Einwohner: Palm Theodor, Maurer

1920 Palm Theodor Maurer. 1928 ist das Palmsche Grundstück an Wilhelm

Wichmann verkauft

1927 Cotte Karl, Arbeiter

1928 Das Palmsche Grundstück hat Wilhelm Wichmann gekauft

1930 Wichmann Wilhelm, Arbeiter

1935 wohnhaft, Wilhelm Wichmann

1935 Hitlerstr. 26 Wichmann Wilhelm, Arbeiter

Hohl Franz (Mieter)

1945 Wohnhaus, Kellermann Frieda,Mieter

1978 Verkauf des Grundstücks, Mieter Franz Hohl, soll verkauft werden

1981Nov-Febr.82 abgerissen von Jörg Bergmann

1982 Aug. Grundsteinlegung

1983 01.Okt. eingezogen

1990 Bergmann Jörg, Ramona

1998 27.09. Bergmann Jörg 26.08.1960 Ramona 01.11.1961, M.,S.

2000 Bergmann Jörg, Ramona, Marcel

2002 Bergmann Jörg, Ramona, Marcel

2010 03.06. Bergmann Jörg 26.08.1960, Ramona 01.11.1961 ,S.

 

 

071
71

Nr,71 Hauptstraße eh.Nr.70 erb.1866 Neuanbauerhaus

1870 Einwohner : Grimm Andreas Weber 5 Personen über 16 Jahre

1875 Grimm Andreas

Neuanbauerhaus

1879/80 Einwohner: Schoepfer Karl, Weber 7 Pers.

1880/81 Schöpfer Carl, Weber

a) Wohnhaus mit Stall, Hofraum und Hausgarten

Jährl. Nutzungswert 18 Mark

1927 Gaßmann Karl Schuhmacher

1930 Gaßmann Karl, Schuhmacher

1935 Gaßmann Karl II,Schuhmacher

1935 Hitlerstr.70 Gaßmann Karl II , Schuhmacher

1945 Gaßmann Karl

1945 Wohnhaus, Gaßmann Karl II

1963 Gaßmann Richard

1990 Schiller Marion ,Diana, Beate 

1998 27.09.. Zeitler Detlef Ferienhaus gebaut

2008  Verkauf an Reinhardt A.

2010 03.06. ----

 

hauptstraße

Nr.72 Hauptstraße eh. Nr.71

um 1866 erbaut

1870 Einwohner: Sander Karl Weber 2 Pers. über 16 Jahre 4 Pers. unter 16 Jahre

Chr. Müllers Frau Mietherin 1Pers.ü. 16 J. 4 „ „

1875 Sander Karl

1879/80 Einwohner: Sander Karl, Weber 4 Pers.

1908 Einwohner: Wenkel Hermann, Maurer

1913 Neubau eines Arbeiter Wohnhauses nebst Stallgebäude

1927 Schmidt Emma Witwe

1930 Schmidt Emma Witwe

1935 Hitlerstraße 71 Schmidt Emma, Ww.

Hübscher an Höna verk.

1990 Höna Roland, Patricia

1998 27.09. Höna Roland 12.05.1957 Patricia 09.06.1960

2000 Höna Roland, Patricia

2002 Höna Roland, Patricia

2010 03.06.  Voigt M. 

 

Hauptstraße
73

Nr.73 Hauptstraße eh 83a

1904 gebaut mit Nr.74

1908 Vermessung

1927 Breuning Eduard Bäcker;Schneppe Hermann Arbeiter

1932 Veranda vorgebaut

1930 Breuning Eduard, Bäcker

1935 Hitlerstr. 83 Breuning Eduard, Bäckerei (1928-Nov.1978 Geschäft betrieben)

1945 Landw. u. Bäckerei, Breuning Eduard

1990 Breuning Wolfgang, Sieglinde, Holger

1998 27.0 . Breuning Wolfgang 18.04.1937 Sieglinde 18.06.1941 Holger

2000 Breuning Wolfgang, Sieglinde

2002 Breuning Wolfgang, Sieglinde

2010 03.06. Breuning Wolfgang 18.04.1937 ,Sieglinde 18.06.1941,Holger 

74

Nr. 74 Hauptstraße eh. 84

1904 gebaut, zus mit Nr.73 gebaut

1927 Kellermann Fritz, Gutsarbeiter; Voges August, Oberlandjäger; Zander Marie Witwe

1930 Kellermann Fritz, Arbeiter; Voges August Oberlandjäger

1935 Hitlerstr. 84 Kellermann Fritz, Invalide, Voges August Gendarmeriewachtmeister

1945 Wohnhaus, Wagner Erna Gaßmann Richard

1954 bis Bösel Alma geb. Schöpfer

1954 Helbing Margarete geb. Bösel

1972 Huschke Kurt

1990 Huschke Kurt, Wilma, Torsten

1998 27.09. Huschke Kurt 07.05.1933 Wilma 05.10.1931 Torsten ,T., B. 

2000 Huschke Kurt, Wilma, Torsten, T., B. 

2002 Huschke Kurt, Wilma, Torsten, T., B.

 2010 03.06. Huschke Wilma 05.10.1931 ,Torsten  

 

75

Nr.75 Hauptstraße eh. Nr. 67 Neuanbauerhaus

1847 14. 9. Der Drechsler Heinrich Thelemann im Ziegenthale belegene Anbauerhaus

selbst erbaut das Grundstück gibt jährlich

a)an das dasige von Bilasche Rittergut zur Entschädigung für Hutweide und

Jagd 7 Sgr. 6 Pfg.

b)in die dasige Gemeinde zur Entschädigung wöchentlich einen Tag und zwar

Mittwochs im Gemeinde Holze Leseholz sammeln, und eine Ziege und 2

Schweine gegen das übliche Hirtenlohn mit von den Hirten treiben zu dürfen

15 Silbergroschen

c)an die dasige Pfarre:2 Neujahrsbrodte und jeder Person,die zum heiligen

Abendmahl geht 5 Silberpfennige

d)an die dasige Schule: 1 Neujahrsbrodt und jeder Person der Familie die

confirmirt ist,1 Ey und von jedem Kinde, was in die Schule geht 7 Sgr. 6

Silberpfennige Schulgeld

e)in die Gemeindekasse:1Sgr. 3Pfennige Armengeld und 2. ist dasselbe, wie die

übrigen Anbauerhäuser zu den Dienstleistungen an die Kirche, Pfarre, Schule

u. Gemeinde, wohin auch Wegebesserungen gehören,verpflichtet

1854 Eig. Heinrich Thelemann Vers. S. 230 Thlr

1858 Heinrich Thelemann Vers. S. 230 Thlr

1870 Einwohner:Thelemann Heinrich Drechsler 4 Pers. über 16 J.

1874 Heinrich Thelemann, Drechsler,das im Ziegenthale belegene Anbauerhaus und

Neuanbauer

1879/80 Einwohner: Thelemann Heinrich, Drechsler 4 Pers.

1880/81 Neuanbauerhaus

Eig. Thelemann Heinrich, Drechsler

a) Wohnhaus mit Stall, Hofraum und Hausgarten

Wirtschaftl. Reinertrag 12 Mark

Jährl. Nutzungswert 18 Mark

1889 verpflichten sich die Erben des Drechslermeisters Heinrich Thelemann im

Falle daß die Schulden des Thelemann durch den Verkauf des Hauses sowie

des Nachlasses nicht gedeckt werden könnten,das Defizit gemeinschaftlich zu

ubernehmen August Schöne Karl Schroder und Ludwig Thelemann

1904 Schneidermeister Theodor Münch, belegene Anbauerhaus

1927 Münch Hugo, Arbeiter

1930 Münch Hugo, Arbeiter

1945 Wohnhaus, Münch Hugo

1986 durch Jörg Bergmann abgerissen jetzt Garten

 

1990 ----

1998 27.09 ----

2000 ----

2002 -----

2010 03.06. ----

 

 

76

Nr.76 Hauptstraße eh. Nr.69 erb,1865

1868 Große August Neuanbauer im Dorfe neu gebautes Gehöft an der Sandgrube

1870 Einwohner: Kühlewind Chr. Weber 4 Pers. über16 J. 1 Pers. unter 16 Jahre

Müller Wilhelm Weber Miether 2 Pers ü. 16 J. 2 Pers. u. 16 J.

1871 Kühlewind Christoph,Weber

1875 Große August jetzt Kühlewind Christian

1878/79 Kühlewind Christoph, Weber

1879/80 Einwohner: Kühlewind Friedrich, Weber 4 Pers.

Kühlewind Karl, Webergeselle 1 Pers.

1908 Einwohner: Westphal August, Schachtarbeiter

1927 ---

1930 unbewohnt

1945 Wohnhaus, Wandt Otto II

1990 Wenkel Hermann 02.10.10, Emma

1998 27.09.. Wenkel Emma 21.06.1910

2000 Wenkel Emma

2002 Wenkel Emma

2010 03.06. - ----

 

77

Nr.77 Hauptstraße eh. Nr. 69a erb.1902

1902 erbaut durch Westpfahl war vorher Stall

Schütze Karl und Adelheid geb.Westpfahl

1927 Westpfahl August, Handelsmann

1930 -----------

1935 Hitlerstr. 69a Westpfahl August, Handelsmann

1945 Wohnhaus, Westpf Augustahl

1990 Kindervater Gerhard

1998 27.09 Kindervater Gerhard 04.12.1955

2000 Kindervater Gerhard

2002 Kindervater Gerhard

 2010 03.06. Kindervater  Gerhard 04.12.1955  

 

78

 

Nr.78 Hauptstraße eh. Nr.59 erb.um1830 Anbauerhaus

1843 Friedrich Angelstein, Schäferknecht Wohnhaus Fachwerk mit Steinen , vor

einigen Jahren erbaut 22 Preuß. Fuß lg., 21 F tief, 9 F hoch 200 Vers. Summe

1854 Eig. Fr. Wenkel Vers. Summe 200 Thlr

1858 Eig. Fr. Wenkel Vers. Summe 200 Thlr

1868 Wenkel Friedrich, Schuhmacher und Neuanbauer

1870 Einwohner: Wenkel Robert Schuhmacher 6 Pers. über 16 J. 2 Pers. unter 16 J.

1879/80 Einwohner: Wenkel Robert, Schuhmacher 5 Pers.

Wenkel Karl, Weber, Miether 3 Pers.

1880/81 Anbauerhaus

Eig. Wenkel Robert, Schuhmacher

a)Wohnhaus mit Hofraum

b) Stallgebäude

Jährl. Nutzungswert 18 Mark

1883/84 Wenkel Robert

Wenkel Richard

1927 Wenkel II Richard , Arbeiter

1930 Wenkel Richard, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 59 Wenkel Richard II, Arbeiter Wenkel Herbert u. Marg.

1945 Wohnhaus, Wenkel Richard

1977/78 Volkmar und Renate Sauerbier umgebaut und angebaut

1990 SauerbierVolkmar, Renate

1998 27.09. Sauerbier Volkmar 26.11.1951, Renate 03.05.1954, Markus 

2000 Sauerbier Volkmar, Renate, Markus

2002 Sauerbier Volkmar, Renate, Markus

 2010 03.06. Sauerbier Volkmar 26.11.1951,Renate  03.05.1954 

 

79

Nr.79 Hauptstraße eh. Nr.73 Neuanbauerhaus

1870 noch nicht verzeichnet bei Einwohnerverzeichnis, nur bis Nr 72,auch 1879/80

1880/81 Neuanbauerhaus

Eig. Wenkel Friedrich, Weber

a) Wohnhaus mit Hofraum 1882/83 Neubau

b) Stall

c) Ziegenstall 1884/85 Neubau

Jährl. Nutzungswert 30 Mark

1884 Wenkel Friedrich

1908 Einwohner: Wenkel Friedrich, Kleinhändler,Stüber Albert, Schlosser

Wieland Albert, Schachtarbeiter

1927 Lutze August, Maurer

1930 Lutze August, Maurer

1935 Hitlerstr. 73 Lutze August, Maurer

1945 Wohnhaus, Lutze Hermine, Schmidt Luise, , Becker Annemarie

1990 Becker Günther, Marita, Manuela

1998 27.09. Becker Günter 02.06.1939, Marita 17.03.1949

2000 Becker Günter, Marita

2002 Becker Günter, Marita

 2010 03.06. Becker Günter 02.06.1939, Marita 17.03.1949 

 

80

Nr. 80 Hauptstraße eh. Nr.74 erb.1880 Neuanbauerhaus

1880 ausgemessen

Eig. Thelemann Ludwig, Weber und Ehefr. geb. Probst

a) Wohnhaus mit Hofraum 1883/84 Neubau

b) Stallgebäude

Jährl. Nutzungswert 30 Mark

1884 Thelemann Ludwig

1908 Einwohner: Schmid Theodor, Maurer

1927 Mund Friedrich, Schuhmacher

1930 Mund Fritz, Schuhmacher

1935 Hitlerstr. 74 Mund Fritz, Schumacher

1945 Wohnhaus Wichmann Wilhelm

1990 Kruschwitz Michael

1998 27.09. Kruschwitz Michael , Susanne 06.10.1958

2000 Kruschwitz Michael, Susanne

2002 Diener Rene, Dana

2010 03.06. Diener Dana , Renè 

 

81

Nr.81 Hauptstraße eh. Nr.75 erb.1883 Neuanbauerhaus

1880/81 Neuanbauerhaus

Eig. Weihe Friedrich, Maurer u. Ehefr. Auguste geb, Kühlewind

a) Wohnhaus mit Hofraum 1883/84 Neubau

b) Stallgebäude

Jährl. Nutzungswert 30 Mark

1908 Einwohner: Lutze August, Schachtarbeiter

Lutze Robert, Schachtarbeiter

1930 Lutze Kurt, Zimmermann

1927 Weihe Friedrich, Maurer

1935 Hitlerstr.75 Lutze Kurt, Zimmermanns

1945 Wohnhaus ,Lutze Kurt, Arnhold Hugo

1981 umgebaut

1990 Lutze Helene, Mager Petra Lutze Wolfgang

1998 27.09. Mager Petra 11.12.1955, K. 

2000 Werner Petra, Wolfgang, Mager St.

2002 Werner Wolfgang, Petra, St.

 2010 03.06. Werner Petra  11.12.1955 ,Wolfgang 30.12.1957 

 

82

Nr. 82 Hauptstraße eh,Nr.76 erbaut 1883 Neuanbauerhaus

1880 ausgemessen

Neuanbauerhaus

Eig. Meyer Louis, Weber und Handarbeiter

a)Wohnhaus mit Hofraum 1883/84 Neubau

b)Ziegenstall 1884/85 Neubau

1881/82 Meyer Leopold, Weber u. Ehefr. Justine geb.Gaßmann

Schütze Eduard

1927 Meyer Karl, Arbeiter

1928 übersetzt

1930 Meyer Karl, Arbeiter; Schütze Eduard Zimmermann

1935 Hitlerstr. 76 Schütze Eduard, Zimmermann,Meyer Karl, Invalide

1945 Wohnhaus, Schütze Eduard

1986 umgebaut

1990 Gaßmann Otto, Hildegard, Thomas, Ria

1998 27.09.. Gaßmann Otto 03.01.1926, Hilde 14.02.1927 ,Thomas ,Ria 

2000 Gaßmann Otto, Hildburg, Thomas, Ria

2002 Gaßmann Hildburg, Thomas, Ria

2010 03.06. Gaßmann Thomas , Ria, B. ,D.

 

83

Nr.83 Hauptstraße eh. Nr.77 erb.1883 Neuanbauerhaus

1884 Rumpf Ferdinand, Weber

1927 Schmidt Karl, Schuhmacher

1930 Schmidt Karl, Schuhmacher; Wandt Friedrich, Arbeiter

1932 übersetzt

1945 Wandt Friedrich u Emma geb. Schmidt

1945 Wohnhaus Schmidt Karl

1935 Hitlerstr. 77 Wandt Friedrich III, Schlosser, Schmidt Karl Schuhmacher

1987 Febr. Kalinowski Norbert

1988 Jan. Kindervater Gerhard u. Hildburg geb, Schütze

1990 Kindervater Gerhard, Hildburg

1998 27.09. Kindervater Hildburg 04.07.1937

2000 Kindervater Hildburg

2002 Kindervater Hildburg

 2010 03.06. Kindervater Hildburg 04.07.1934

  

 

84

Nr. 84 Hauptstraße eh. Nr.78 erb. 1884 Neuanbauerhaus

1884 Koch Karl u. Wilhelmine geb. Hucke

1880/81 Neuanbauerhaus

Eig. Koch Johann Friedrich Karl,Weber

a) Wohnhaus mit Hofraum u. Hausgarten 1885/86 Neubau

b) Stall

1927 Tronnier Anton, Arbeiter

1930 Tronnier Anton, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 78 Tronnier Anton, Invalide

1945 Wohnhaus,Tronnier Anton

1990 Tronnier Winfried, Richter Monika 09.06.63

1998 27.09. Tronnier Winfried 13.08.1962

2000 Tronnier Winfried

2002 Tronnier Winfried, Ludmilla

2010 03.06. Tronnier Winfried , Ludmilla 

 

 

85

Nr.85 Hauptstraße eh. Nr.79 erb.1884

1884 19.05. vermessen für Schütze Karl Weber u. Pauline geb, Koch

1898 16. 10. Der Anbauer Carl Schütze kauft 24 Ruthen an seinem

Grundstück für 8 Mark/Ruthe

1908 Einwohner:Tronnier Anton, Schachtarbeiter

1927 Schütze Thilo, Maurer

1930 Schütze Thilo, Maurer

1935 Hitlerstr. 79 Schütze Thilo, Maurer

1968 Huschke Else (geb. 15.12.1907)

1974 01.04. Rilk Ernst u. Ingrid geb, Koch

1990 Rilk Ernst, Ingrid Peter, Timmermann Waltraut

1998 27.09. Rilk Ernst 07.09.1935, Ingrid 10.08.1936 ,Peter

Timmermann Waltraud 05.08.1953, Kora 

2000 Rilk Ernst, Ingrid, Peter, Waltraut

2002 Rilk Ernst, Ingrid, Peter, Waltraut

2010 03.06. Rilk Ernst 07.09.1935 Ingrid 10.08.1936,Waltraud, Peter 

 

86

 

Nr.86 Hauptstraße eh. Nr.104 erb.1924

1924 erbaut . Baustelle von v. Bila Natzmer

1927 Wichmann Karl, Arbeiter

1930 Wichmann Karl, Arbeiter

1934 Wichmann Karl u. Auguste (gest. 26.07.1987 )

1935 Hitlerstr. 104 Wichmann Karl Arbeiter

Wichmann Auguste verst. 26.07.1987

1945 Wohnhaus (Ziegenthal)Wichmann Karl

1988 Bolte Jörg abgerissen u neu erbaut

1990 ---

1998 27.09. Bolte Jörg 19.12.1963 Iris 12.03.1967 Engel Falk ,Peggy 

2000 Bolte Jörg, Iris, Kratzin Kurt 18.05.1936, Maria 06.08.1936

2002 Bolte Jörg, Iris, Kratzin Kurt, Maria

2010 03.06. Bolte Jörg 19.12.1963 ,Iris 12.03.1967, Lier A. ,T. 

87

Nr. 87 Hauptstraße eh. Nr.105 erb. 1922

1924 erbaut von Alfred Stolze, Baustelle von v. Bila Natzmer

1927 Stolze Alfred, Arbeiter

1930 Stolze Alfred, Arbeiter; Beck Kurt, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 105 Stolze Alfred, Arbeiter(verst.19.01.1944 )

1945 Stolze Hans ( verst.17.11.1993)

1945 Wohnhaus Ziegenthal), Stolze Alfred

1990 Stolze Hans, Beyer Hartmut , Gabriele

1998 27.09. Beyer Hartmut 06.11.1956 Gabriele 30.05.1959

2000 Beyer Hartmut, Gabriele

2002 Beyer Hartmut, Gabriele

 2010 03.06. Beyer Hartmut 06.11.1956 ,Gabriele 30.05.1959 ,J. 

 

Nr. 87A Hauptstrasse erb.1984—87,Zuerst Bungalow

und später nach u. nach erweitert

1990 Dr. Fröhlich Erhard, Dorothe

1998 27.09. Dr. Fröhlich Erhard 09.06.1937

2000 Dr. Fröhlich Erhard

2002 -------------

2010 03.06. Zimmermann Hartmut 13.11.1948, Christel 24.11.1952, E.

88

Nr. 88 Hauptstraße eh. Nr. 60 erb. 18 Anbauerhaus (Finkenburg)

1843 Heinrich Gaßmann, Handarbeiter Wohnhaus Fachwerk mit Steinen neu erbaut

32 Preuß. Fuß lang 18 F tief 8 F hoch 150 Rthlr Vers. Summe

1844 Friedrich Lautenbach an Friedrich Angelstein

1850 Friedrich Angelstein an Friedrich Wenkel

!854 Eig. Heinrich Gaßmann Vers.S. 150 Thlr

1858 Heinrich Gaßmann Vers.S. 150 Thlr

1868 Gaßmann, Heinrich, Neuanbauer

1870 Einwohner: Gaßmann Karl Weber 2 Pers. über 16 J. 5 Pers. unter 16 J.

Schieke Christoph Miether 4 Pers. ü. 16 J. 1 Pers. u. 16 J.

1874 Gaßmann Karl, Weber, über dem Dorfe, dem Ziegentale gegenüber

1879/80 Einwohner: Gaßmann Karl, Weber 6 Pers.

Schieke Christian, Feldarbeiter 6 Pers.

1880/81 Anbauerhaus

Eig. Gaßmann Karl, Weber auch1884

a) Wohnhaus mit Hofraum

b) Stall

Jährl. Nutzungswert 18 Mark

1884 Gaßmann Karl

1927 Gaßmann Karl, Arbeiter

1930 Gaßmann Karl, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 60 Gaßmann Karl III, Handarbeiter, Gaßmann Rosa (Katzenburg, Scheren )

1945 Wohnhaus,Gaßmann Karl III

1998 27.09. Knorn Heidemarie 30.11.1958

2000 Knorn Heidemarie

2002 Knorn Heidemarie

2010 03.06. Hutmacher  26.06.1952 ?Knorn Heidemarie 30.11.1958

88a

Nr. 88A Hauptstraße

2010 03.06. Scharlach Sigrun 26.06.1960, Juliane 

2020 verkauft

89

Nr. 89 Hauptstraße eh. Nr.101

1921 als Bauplatz vermessen

1923 erbaut

1927 Bröder August, Arbeiter

1930 Bröder August, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 101 Bröder August, Rangierer

1945 Wohnhaus,Bröder August, Müller Marta

1990 Kämpf Otto, Gertrud, Kreft Uwe, Monika

1998 27.09. Kämpf Otto 05.06.1929 Gertrud 27.11.1936 Kreft Uwe 21.03.1959

Monika 04.11´1961

2000 Kämpf Otto, Gertrud, Kreft Uwe, Monika

2002 Kämpf Otto, Gertrud, Kreft Uwe, Monika

 2010 03.06. Kämpf Gertrud  27.11.1936, Kreft Uwe 

21.03.....Kreft Monika  

89a

Nr. 89A Hauptstraße erb.1976 - 77

1977 Strecker Heinz u. Loni

1990 Strecker Heinz, Loni, Jürgen, Petra

1998 27.09. Strecker Heinz 19.11.1935 ,Loni 30.01.1937 ,Jürgen 16.11.1960

Petra 23.04.1959 ,Sabine 17.05.1980, Jens

2000 Strecker Heinz, Loni, Jürgen, Petra, Sabine

2002 Strecker Heinz, Loni, Jürgen, Petra, Sabine

 2010 03.06. Strecker Heinz 19.11.1935 ,Lonie  30.01.1937,Strecker Petra , Jürgen  

 

89b

Nr. 89B Hauptstraße

neu gebaut

1998 27.09. Kupfer Frank Peter, Andrea 

2000 Kupfer Frank, Andrea

2002 Kupfer Frank, Andrea

 2010 03.06. Kupfer Frank, Andrea , P.  

 

89c

Nr. 89C Hauptstraße erb.1979—80

1980 neu gebaut

1990 Rilk Anton, Brigitte, Steinmetz Ralf, Babett

1998 27.09. Rilk Anton 16.08.1939 Brigitte 12.03.1944 Steinmetz Ralf 12.12.1966

Babett , Patrik

2000 Rilk Anton, Brigitte, Steinmetz Ralf, Babett

2002 Rilk Anton, Brigitte, Steinmetz Ralf, Babett

2010 03.06. Rilk Anton , Brigitte 12.03.1944,Steinmetz Ralf , Babett , P. 

2020 Rilk Anton 08.1939, Brigitte 12.03.1944, Babett 

90

Nr. 90 Hauptstraße eh.106

1924/25 erbaut v. Wille

1927 Wille Karl, Maurer

1930 Wille Karl, Maurer

1935 Hitlerstr. 106 Wille Karl, Maurer, Wille Heinz ( nach Erfurt verz.)

1945 Wohnhaus,Wille Marta

1967 Vogelgesang Hans

1990 Vogelgesang Hans, Elisabeth

1998 27.09. Vogelgesang Hans 19.06.1932, Elisabeth 18.10.1932

2000 Vogelgesang Hans, Elisabeth

2010 03.06. Vogelgesang Hans  19.06.1932,Elisabeth 18.10 1932

2014 ......

Nr. 91 Hauptstraße eh. Nr.107 erb. 1924-25

1924 erbaut v. Linsel

1927 Wichmann Wilhelm, Arbeiter

1930 Linsel Wilhelm, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 107 Linsel Wilhelm, Handarbeiter

1945 Wohnhaus, Linsel Wilhelm

1990 Linsel Eberhard, Doris, Olaf

1998 27.09.. Linsel Eberhard 07.11.1937, Doris 04. 02.1941, Olaf 

2000 Linsel Eberhard, Doris, Olaf

2002 Linsel Eberhard, Doris, Olaf

2010 03.06. Linsel Eberhard 07.11.1937 ,Doris 04.02.1941,Olaf 

Nr. 90A Hauptstraße

eh. Ferienhaus

1998 27.09. Schmitgen Klaus 12.01.1950 ,Sonja 05.12.19..

2000 Schmitgen Klaus, Sonja

2002 Schmitgen Klaus, Sonja

 2010 03.06. Schmidtgen Klaus 12.01.1950 ,Sonja  05.12.19.. 

 

108

Nr.108 Hauptstraße eh. Nr.100 eh.Schule, Gemeindeamt

1910 Verkauf der zur hiesigen Pfarrstelle gehörigen Hopfengarten an den

Gesamtschulverband als Bauplatz für ein neues Schulgebäude

1912 als Schule erbaut

1927 Schleiffer Otto, Lehrer

1930 Schleiffer Otto, Lehrer

1935 Hitlerstr. 100 Schleiffer Otto, Lehrer

1967 01.01. Das eh. Schulgebäude geht in die Verwaltung der örtl. Wohnungen über

1990 Balzer Klaus, Margret

1998 27.09. Balzer Klaus 25.01.1935 Margret 15.05.1937

2000 Balzer Klaus, Margret, Paetzold Marie 03.11.1914

2002 Balzer Klaus, Margret

2010 03.06. Balzer Klaus 25.01.1935 ,Margret 15.05.1937

2011 Keitel Thomas

 

108a

Nr.108A Hauptstrasse erb.1984 eh.Post u.Ambulanz (Mehrzweckgebäude)

1985 06.07. Mehrzweckhalle eingeweiht (Post,Frieseur, Arztsprechstunde)

1998 29.07---

2000 Keitel Jochen, Ilona

2002 Keitel Jochen, Ilona

 2010 03.06. Keitel Jochen 15.09.1959, Ilona 26.04.1960 ,T.  

 

109
Gaststätte

Nr.109 Hauptstraße eh. Nr.44 Gastwirtschaft

1642 Bernhard, nur Pächter

1649 tritt als Wirth M. Bastian auf, dieser war demnach wahrscheinlich der 1.

Eigentümer

1694 Christian Georg der Wirth gest.

1694 also anschließend Caspar Baur

1707 Hanß Georg Hartung

1710 Freihaus, die Schenke oder das Wirthshauß lieget vor dem Dorfe, zwischen

der Schäferei und gemeinen Gänsehause. Der Garten stost an das Feld,

welches wo die Stallung zwischen dem Gänsehaus und ihr selbsten stehet, vor

diesen an die Gemeinde gehöret hat,in dem vorigen Kriegswesen aber ist

verkaufet worden und besitzt sie itzo Rel.Baurin eigentümlich

Somit ist das Wirthshaus, wie es früher genannt wurde, wahrscheinlich

während des 30 jähr. Krieges unter der Kriegslast verkauft worden und es

waren nur Pächter lt Kirchenbüchern

1729 Hanß Caspar Bause

1741 Friedrich John

1749 tritt der hiesige Wirth Egener als Pate auf

1751 Joh. Caspar Baur ( Am 20. 01. 1788 gest. 61J. )auch 1754

1787 Caspar Bauer hat laut Contractsde confirm 1. Martii 1764 die vor dem

hiesigen Dorfe belegene Schenke, bestehend im Wohnhause,der gegenüber-

liegenden Stallung nebst Garten, ingleichen ein Garten hinterm Wohnhause,

ferner die Freistätte zwischen Wilhelm Eichholzens Freihäuser und rel.

Emmelmann

1790 Heinrich Schultze, Pächter der hiesigen Schenke

1794 Christian Keßler, Pächter der hies. Schenke

1804 Müller

1816 Friedrich Aug. Schöpfer

1821 Joh. Heinrich Christian Hoche, Ackermann u. Wirth

1827 Christian Kellermann Schenke und Pferdestall 13 Fach lg, 9 F tief 2 Stock

500 Rthlr.Vers Summe

vor 1835 Caspar Müller an Christian Kellermann

1839 Joh. Fr. Christian Kellermann Gasthofsbesitzer u. Maurermeister

1843 Christian Kellermann, Maurermeister Wohnhaus Fachwerk mit Steinen

Zustand gut 45 Preuß.Fuß lg.31 F br. 17 F hoch 500 Rthlr Vers Summe

1854 Eig. Christian Kellermann Vers. S. 1330 Mark

1856 Der Maurermstr.und Gastwirth Christian Kellermann Gehöft 67 QR

Garten 87 QR

1857 Maurermeister und Gastwirth Christian Friedrich Kellermann

1858 Eig. Chr. Kellermann Vers.Summe 1330 Mark

um 1865 Waldinteressentengemeinschaft Hainrode: Kellermann, das sub.Nr.44 vor

dem Dorfe, zwischen der adlichen Schäferei und Gemendehäuser belegene

Wohnhaus

1870 Einwohner: Kellermann Chr. Maurermeister Gast-u. Schenkwirth 5 Pers. ü.16

1873 Der Maurermeister Christian Friedrich Kellermann an seinen Sohn, Ökonom

Karl Kellermann verkauft

1875 Kellermann Karl, Gastwirth

1879/80 Einwohner: Kellermann Karl, Gastwirth 3 Pers. Müller Johanne, Magd 1 Pers.

Kellermann ,Witwe,Altsitzerin 1 Pers.

1880/81 Gastwirthschaft 8,43 ha

Eig. Kellermann Karl, Ackermann und Gastwirth

a) Wohnhaus mit Hofraum und Hausgrten

b) Scheune und Pferdestall

c) Kuhstall

d) Wagenschuppen

e) Schweinestall

f) 1882/83 Tanzsaalgebäude

Wirtschaftl Reinertrag 1187 Mark

Tanzsaalgebäude 30 Mark

Jährl. Nutzungswert 120 Mark

1884 Kellermann II Karl

1884 27.09. (Holzberechtigte Häuser) Kellermann Karl Ackermann

1887 starb Friedrich Spieß, früher Gastwirth hier (warscheinl.Pächter)

1908 Einwohner: Schneppe Friedrich, Gastwirt

1910 Antrag des Gastwirtes Friedrich Schneppe (gest. 29.07.1965) zum Erwerb

eines Teiles der Dorfstraße zur Vergrößerung des Tanzsaales ( wahrscheinlich

die jetzige Bühne)

1927 Schneppe II Friedrich, Gastwirt

1930 Schneppe Friedrich,Gastwirt; Schneppe Friedrich, Altsitzer

1935 Hitlerstr. 44 Schneppe Friedrich, Gastwirt u..Bauer

1945 28.02. Willi Schneppe, Junglandwirt, Sohn des Land-und Gastwirts Friedrich

Schneppe, einziges Kind, Soldat seit Febr.1941, vermisst seit 23.12.1944 im

östl. Mittelabschnitt Er starb am 28.02.1945 an Entkräftung im Gefange-

nenlager südöstl. von Moskau.Zeuge seines Todes außer Dr. Tillmann aus

Mühlhausen, ein heimgekehrter Soldat aus Zwickau

1973 Die Stallungen und die Scheune gegenüber , jetzt Parkplatz abgerissen

1998 27.09 Nucke Silvia , Erik

2000 Nucke Silvia

2002 Nucke Silvia

 2010 03.06. Nucke Silvia  

2012 15.01.. Gaststätte geschlossen

 

110

Nr.110 Hauptstraße eh. Nr.63 Flurschützenhaus Anbauerhaus 1839 erbaut

1843 Christoph Hartleb, Weber Wohnhaus Fachwerk mit Steinen vor 4 Jahren

gebaut 33 Preuß. Fuß lang 21 F tief 8 F hoch 200 Rthlr Vers. Summe

1854 Eig. Chr. Hartleb Vers. S. 200 Mark

1857 Der Neuanbauer Ludwig Hartleb

1868 Hartleb Andreas Ludwig, Weber

1870 Zeitler, Karl Christoph Friedrich

1870 Einwohner: Zeitler Friedrich Weber 2 Pers. über 16 J. 1 Pers. unter16 J.

1879/80 Einwohner: Zeitler Witwe, Handarbeiterin 2 Pers.

Heimbuch Friedrich, Webergeselle 1 Pers.

1880/81 Anbauerhaus 0,20 ha

Eig. Zeitler Carl Christoph Friedrich, Witwe geb. Heimbuch

a) Wohnhaus mit Stall, Hofraum u.Hausgarten

Wirtschaftl. Reinertrag 362 Mark

Jährl. Nutzungswert 24 Mark

1884 Zeitler II Ww. Auguste geb. Heimbuch,Schneppe Friedrich

Schneppe Hermann

1908 Einwohner: Henning Eduard, Schachtarbeiter, 01.11.1911 Etwart Hennings

Scheune abgebrannt

1927 Schneppe I Friedrich, Landwirt

1930 Gersting Emil, Arbeiter

1935 Hitlerstr. 63 Becker Erich

1945 Wohnhaus, Blume Robert

1974-76 altes Haus abgerissen u. von Manfred Sauer neu errichtet

1990 Sauer Manfred, Hannelore, Andreas, Maik

1998 27.09. Sauer Manfred 18.09.1940, Hannelore 18.02.1941 ,Maik 

Andreas , Keitel Susanne 

2000 Sauer Manfred, Hannelore, Andreas, Maik, Keitel Susanne

2002 Sauer Manfred, Hannelore, Andreas, Maik, Susanne

2010 03.06. Sauer Hannelore 18.02.1941, Andreas ,Maik , Susanne 

 

Nr.111 Hauptstraße

1998 27.09. -----------

2000 ------------

2002 ---------

2010 03.06. Stiefel Renè 08.10 1968

 

1710 "Das gänse hauß lieget gleichfalls vor dem Dorffe, zwischen dem wirthshause und dem gemeinen Wege."

Leege

....

 

noch

Besucher :
29072

Heimat- und Museumsverein Hainrode/Hainleite

 

Zur Bleiche 12

OT Hainrode
99752 Bleicherode

Tel.: (036334) 474770

E-Mail:

 

 

 

 

kerze

 

Wir zünden eine

Kerze an

für

Margret Balzer

geb. 15.05.1937 

gest. 17.09.2022

 

und  für

 

Uwe Hennig

geb. 09.11.1957 

gest. 10.09.2022

 

und sprechen

den Hinterbliebenen

hier unsere herzliche 

Anteilnahme aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

Stöberecke

 

Alte Schrift lernen
http://www.eberstadt-frankenstein.de/

content/schrift.pdf

 

http://www.deutsche-kurrentschrift.

de/index.php?s=lernen_fraktur

 

 

 

 

 

Wer gern einmal eine Runde spielen möchte

meldet sich unter 036334-474770 / bei Familie Zeitler

kegel